Warenkorb
Hotline
+49 5069 3406629 bis 18 Uhr
Mail

Maulwurfnetz - eine tierfreundliche Alternative

Was viele Gärtner nicht wissen: Der Maulwurf ist ein ausgesprochener Nützling im Garten. Neben Schnecken und Engerlingen, die Gartenpflanzen ganz schön zusetzen können, stehen auch Käfer und kleine Schlangen auf dem Speisezettel des Maulwurfs. Da der Maulwurf in Deutschland zu den bedrohten Tierarten zählt und weder gejagt, gefangen noch verletzt werden darf, benötigen Sie zur Gartenpflege eine passende Lösung, um gegen Maulwurfhügel vorzubeugen. Das Maulwurfnetz von Haga-Welt bietet eine umweltverträgliche und vor allem tierfreundliche Alternative.

Als Oberflächenschutznetz verhindert es absolut zuverlässig und dauerhaft das Durchgraben des kleinen Wühlers und schützt so ihre Rasenfläche und ihre Beete. Hat der pelzige Insektenfresser in Ihrem Garten bereits zugeschlagen und Sie sind dabei, Ihren verbliebenen Rasen zu retten, dann hilft Rasendünger, um das Grün an den zerwühlten Stellen schnell zurückzuholen.

Blumen gießen

Das Maulwurfnetz bietet zuverlässig Schutz für Rasen und Beete

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Vor dem Ausbringen der Rasensaat wird das Maulwurfnetz genauso wie unser Maulwurfgitter etwa 10 cm tief in die vorbereitete Erde bzw. als Schutzschicht direkt unter den Rollrasen gelegt. So wird der Maulwurf effektiv am Bau seiner Gänge gehindert und sucht sich ein anderes Revier.

Auch Probleme mit Nagern gehören der Vergangenheit an. Mausefallen und Wühlmausfallen kümmern sich effektiv um die ungebetenen Gäste – und Sie verbringen entspannte Stunden in Ihrem Garten.

Ihr Whatsapp Kontakt zum
Support Team
HaGa-Welt
Support Team
Hallo, wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Outside of our opening hours
whatspp icon whatspp icon